Ruedi Zogg

Arbeit mit Steinenergie

 

 

Feinstofflicher Zugang 

 

Steine faszinieren. Sie werden von Kindern gesammelt und wir Erwachsenen umgeben uns oft mit Schmucksteinen, Gedenksteinen, oder Heilsteinen. Vielleicht weil Steine ein Geheimnis bergen?

 

Steine haben eine Ausstrahlung und sind geheimnisvoll. Sie sprechen mit uns. Wir hören sie zwar nicht mit den Ohren, aber mit dem Bauch oder dem Herzen. Steine bewegen uns, wenn wir träge werden. Steine beruhigen uns in der Hektik. Sie liegen auf dem Nachttisch, wir tragen sie in der Hosentasche. Oft legen wir sie ins Bett oder auf Körperteile. Wir nutzen die belebende Kraft der Steine. Denn die Welt besteht nicht nur aus dem, was wir mit dem Verstand erklären und mit modernster Messtechnik nachweisen können. 

Grobstofflicher Zugang

 

Steinenergie ist Bewegung, ist Schwingung von Elementarteilchen, den kleinsten Bausteinen der Materie. Sie schwingen, kreisen und drehen sich während langer Zeiträume gleich. Ein uralter Bergkristall ist noch so wie in seiner Entstehungszeit. 

 

Die Bewegungen der Elementarteilchen in den menschlichen Zellen ist störanfälliger. Sie geraten leicht aus dem Gleichgewicht. Dies gilt für Zellen der körperlichen Funktionen genauso wie für solche, die an geistigen und seelischen Prozessen beteiligt sind. Die Zellen sind grossen Überlastungen ausgesetzt und der Mensch kann krank werden.

 

Die Schwingung des Heilsteins überlagert und beeinflusst die Schwingungen der Menschlichen Körperzellen. Die beiden Schwingungen treten in Resonanz. Unsere Zellen werden in die Lage versetzt, sich auf das neue, stabile Referenzsystem einzuschwingen. Diese Fähigkeit ist die Selbstheilungskraft des Menschen. 

 

Steine besitzen keine eigenen magischen Heilkräfte, an die man glauben muss. Die Arbeit mit Steinenergie ist Arbeit mit Schwingungen. Wir müssen an unsere Selbstheilungskräfte glauben und diese aktivieren.

 

Der Auftakt in die Arbeit mit Steinenergie ist deshalb die Wahl der richtigen Steine.

 

Wie wirkt Steinenergie?

Es gibt einen grobstofflichen (physikalisch messbaren) und einen feinstofflichen (physikalisch nicht messbaren) Zugang zur Wirkungsweise von Steinenergie.  

 

 

First Friday Biel/Bienne

Natur-Zentrum "Steilädeli", Jurastrasse 2

Kurzberatungen mit Ruedi Zogg

von 17.30 bis 19.30 Uhr.

 

Nächste Termine:

alle Daten sind abgesagt!

neue Daten folgen....

Kommen Sie vorbei!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nächste Termine für Kurzberatungen in der Buchhandlung Stauffacher in Bern:

alle Daten sind abgesagt!

neue Daten folgen.....

 

alle Daten sind abgesagt!

neue Daten folgen....

Geschenkidee gesucht?

Schenken Sie eine Steinberatung! Die neuen Gutscheine sind ab sofort erhältlich. Bestellen Sie bei ruedi.zogg@steinenergie.ch oder rufen Sie an auf 079 250 45 31.

 

Please reload